Skip to main content

Waschbeckenarmaturen für die Wandmontage – die 5 beliebtesten Modelle im Test

enki-badewannenarmatur-waschtischarmatur-wandmontage-rund-chrom-oxford-2

 

Eine Waschbeckenarmatur wird in jedem Bad benötigt, denn sie liefert das Wasser für die tägliche Körperpflege.

Bei der Auswahl spielt zwar auch der persönliche Geschmack eine wesentliche Rolle, aber die baulichen Voraussetzungen dürfen nicht außer Acht gelassen werden.

Eine Armatur für Ihr Waschbecken, die direkt an der Wand befestigt werden soll, erfordert andere Baumaßnahmen, als eine für die direkte Montage am Waschtisch.

Mischbatterien für die Wandmontage – Moderne und klassische Modelle für jeden Geschmack

axor-montreux-unterputz-3-loch-waschtischarmatur-wandmontage-chrom-2Im Handel gibt es eine Vielzahl von Waschbeckenarmaturen für viele Ansprüche und passend zum sonstigen Interieur des Badezimmers.

Waschbeckenarmaturen für die Wandmontage sind die Klassiker unter den derzeit erhältlichen Armaturen, haben aber im Lauf der Zeit sowohl an Funktionalität als auch an Aussehen stark gewonnen.

Neben Armaturen im nostalgischen Look sind auch solche in sehr funktionellem oder modernem Design erhältlich.

Waschbeckenarmaturen für die Aufputz- oder Unterputzmontage?

Bei Waschbeckenarmaturen für die Wand muss zwischen Modellen für die Aufputz- und Unterputzmontage unterschieden werden.

Bei der Aufputzmontage sind die komplette Armatur sowie auch die Wasserrohre oberhalb des Wandputzes sichtbar. Das ist nicht jedermanns Geschmack, sodass diese Armaturenart immer weniger zum Einsatz kommt. Oftmals ist sie aber noch in Altbaubädern zu finden. Andererseits können Waschbeckenarmaturen für die Aufputzmontage aber auch sehr praktisch sein, da das lästige Aufstemmen der Wand entfällt.

Bei Armaturen für die Unterputzmontage müssen hingegen zunächst die technischen Voraussetzungen geschaffen werden. Ihr Einbau sollte daher bereits vor dem Beginn von Modernisierungsarbeiten geplant werden. Dafür sind nach der Montage aber in der Regel nur noch die Steuerventile und der Wasserhahn sichtbar.

Die 5 besten Waschbeckenarmaturen für die Wandmontage

Die Waschbeckenarmaturen für die Wandmontage, die wir für Sie verglichen haben, unterscheiden sich nicht nur im Look, sondern zum Teil auch in ihren Funktionen.

Doch unabhängig davon, für welche sie sich entscheiden: Alle Modelle sind oft gekauft, sehr beliebt und haben bereits zahlreiche Käufer von ihrer Qualität überzeugt.

ENKI „Oxford“

Enki “Oxford”*

Die Armatur „Oxford“ von ENKI besteht aus einem weit ausladenden Wasserhahn sowie einem Kalt- und einem Warmwasserventil in klassischer Kreuzoptik mit modernem Touch.

Somit ist diese Badezimmerarmatur eine typische Zweigriff-Mischbatterie.

Von der Anbringung her ist diese Armatur eine 3-Loch-Mischbatterie.

Die Armatur eignet sich für verschiedene Wassersysteme, es ist aber ein Wasserdruck von mindestens 0,2 bar vonnöten, was allerdings in quasi allen deutschen Haushalten gegeben ist.

Als Material wurde massives Messing verwendet, das für komfortable Pflege und edles Aussehen verchromt ist.

10 Jahre Garantie geben ein gutes Gefühl und sprechen für den Qualitätsanspruch des Herstellers.

JUIA Waschtischmischer für die Wandmontage

juia-design-messing-chrom-2-loch-wandhalterung-waschtischmischer-wandmontage-waschbecken-wasserhahn-einhebel-mischbatter-bad-armatur-unterputzarmatur-ausladung-192mm-1

2-Loch-Wandarmatur*

Die JUIA-Armatur kommt mit einem Wasserhahn und einem Einhebelmischer aus, über den die Wassertemperatur durch Drehen nach links oder nach rechts eingestellt wird.

Der Messingkorpus dieser 2-Loch-Unterputzarmatur ist glänzend verchromt.

Im Inneren der Armatur arbeitet eine hygienische und präzise Keramikkartusche.

Die schlichten Bedienelemente können durch die Beschichtung aus Chrom einfach gereinigt werden und sollen nach Angaben des Herstellers wenig anfällig gegen Kratzer sein.

Hansgrohe Axor „Montreux“

axor-montreux-unterputz-3-loch-waschtischarmatur-wandmontage-chrom-1

Axor “Montreux”*

Axor ist bekannt als die Edelmarke des ohnehin weltberühmten deutschen Qualitätsunternehmens hansgrohe.

Die 3-Loch-Waschbeckenarmatur „Montreux“ von Axor ist Teil einer Serie, deren Design durch die ersten industriell hergestellten Waschtischarmaturen zu Beginn des letzten Jahrhunderts angeregt wurde.

Besonders liebevoll sind die Einsätze aus Porzellan auf den Kreuzgriffen für das heiße und das kalte Wasser gestaltet.

Nostalgischer Look wird mit moderner Funktionalität und neuester Technik verbunden.

Die „Montreux“ arbeitet nämlich mit einer speziellen Eco-Smart genannten Technologie, durch die bis zu 60 Prozent Wasser im Vergleich zu herkömmlichen Armaturen gespart werden kann.

Alle sichtbaren Teile sind verchromt. Die Kartusche besteht aus langlebiger Keramik.

Grohe „Lineare“

grohe-lineare-badarmatur-2-loch-waschtischarmatur-ausladung-207-mm-chrom-23444001-1

Grohe “Lineare”*

Die „Lineare“ von Grohe sticht in unserem Vergleich durch ihr minimalistisches Design hervor.

Die Wassertemperatur wird über einen Einhebelmischer geregelt.

Das Wasser läuft aus einem mit 20,7 Zentimetern weit ausladenden flachen Wasserhahn.

Durch ihr Aussehen dürfte sich diese Armatur besonders gut für modern gestaltete Badezimmer eignen.

Auch dieses Modell von Grohe ist mit einer wassersparenden Technologie ausgestattet – EcoJoy genannt.

Außerdem sorgt das StarLight-Finish aus Chrom für leichte Reinigung und Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer.

Grohe „Essence“

grohe-essence-badarmatur-2-loch-waschtischbatterie-183-mm-19408001-1

Grohe “Essence”*

Wie die bereits vorgestellte „Lineare“ verfügt auch die „Essence“ von Grohe über die StarLight– und die EcoJoy-Technologien.

Dadurch profitieren Sie auch bei diesem Modell dank dieser Technologien von Widerstandsfähigkeit gegen Schmutz und Kratzer sowie sparsamem Wasserverbrauch.

Während die „Lineare“ eckig geformt ist, haben die Designer von Grohe bei dem Einhebelmischer „Essence“ auf runde und geschwungene Formen gesetzt.

Damit kommt sie bei vielen Kunden sehr gut an und auch die Qualität wird mehrfach gelobt.

Letztendlich ist die Entscheidung zwischen den Modellen “Essence” oder “Lineare” eine Frage des persönlichen Geschmacks und dem vorhandenen bzw. angestrebten Design im Badezimmer.

Denn technisch sind beide Armaturen auf von Grohe gewohntem Spitzenniveau.

Fazit – Welche Armatur ist die richtige für mich?

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, sehen Sie im Folgenden noch einmal alle vorgestellten Modelle übersichtlich im direkten Vergleich:

Eine Waschbeckenarmatur für die Wandmontage sieht edel aus und ist pflegeleicht.

Passend zu ihrer Einrichtung und den baulichen Bedingungen in ihrem Badezimmer wählen Sie zwischen nostalgischen, zeitlosen oder modernen Modellen aus.

Die meisten Armaturen sind glänzend und entweder verchromt oder mit einer Beschichtung im Edelstahldesign versehen. Es sind aber auch Modelle mit mattierter Oberfläche im Angebot.