Skip to main content

Grohe oder Dornbracht? Beide Top-Marken im Vergleich (+4 Tipps)

Wenn Sie Armaturen für Küche oder Bad kaufen möchten, dann stehen Sie möglicherweise auch vor der Entscheidung zwischen den Marken Grohe oder Dornbracht.

Beide Hersteller bieten Ihnen eine große Auswahl und bürgen für hohe Qualität.

Anders als Grohe zielt Dornbracht aber ausschließlich auf das Premiumsegment ab und bietet Ihnen Luxusware zu entsprechenden Preisen.

Wo sitzen die Firmen Grohe und Dornbracht?

Grohe oder Dornbracht

Die lange Erfolgsgeschichte von Grohe ist eng mit Nordrhein-Westfalen verbunden: Der zeitweilige Weltmarktführer hat noch heute seinen Sitz in Hemer im Sauerland.

Inzwischen wurde das einstige Familienunternehmen aus Deutschland allerdings von der aus Japan stammenden Lixil Group aufgekauft.

Nicht verwechseln sollten Sie Grohe mit der ähnlich klingenden Firma Hansgrohe – wir haben Ihnen bereits an anderer Stelle verraten, dass es sich dabei um zwei unterschiedliche Unternehmen handelt.

Auch bei Dornbracht handelt es sich ursprünglich um ein Familienunternehmen aus Nordrhein-Westfalen, das auch nach wie vor seinen Sitz in Iserlohn hat.

Allerdings hält die Familie Dornbracht seit 2020 nicht mehr die Mehrheit der Aktienanteile, diese wurden von der Knauf-Gruppe übernommen.

Sind Grohe und Dornbracht direkte Konkurrenten?

Zwar haben sowohl Grohe als auch Dornbracht ihren Sitz in Nordrhein-Westfalen, trotzdem handelt es sich um zwei völlig unabhängige Unternehmen, die in keinerlei Verbindung zueinander stehen.

Das Konkurrenzverhältnis wird allerdings durch die Fokussierung von Dornbracht auf das Premiumsegment abgemildert, da Grohe auch viele Preisklassen bedient, für die es keine Entsprechung von Dornbracht und damit auch keinen Wettbewerb gibt.

Während Grohe in den letzten Jahren aufgrund einer Preisabsprache mit anderen Herstellern von Badearmaturen von der EU-Kommission mit einer hohen Geldstrafe belegt wurde, ist von Dornbracht kein ähnlich gelagertes Vergehen bekannt.

Es besteht allerdings eine Kooperation von Dornbracht mit einem anderen Hersteller von Armaturen: In Zusammenarbeit mit Villeroy & Boch entstand die exklusive Armaturenkollektion Villeroy & Boch by Dornbracht.

Wo produzieren die beiden Hersteller?

Durch die lange Geschichte als deutsches Familienunternehmen ist Grohe nach wie vor stark in Deutschland präsent.

Auch nach der Übernahme durch die japanische Lixil Group wird deshalb ein großer Teil des Sortiments in Deutschland produziert.

Insbesondere die Konzeption und Entwicklung neuer Produkte findet in den deutschen Büros statt und wird von internationalen Produktionsstätten übernommen.

Neben Deutschland unterhält Grohe im Zuge einer voranschreitenden Internationalisierung Werke in Portugal und Thailand.

Dornbracht ist nicht auf Massenproduktion ausgerichtet, sondern auf hochwertige Premiumprodukte für Individualisten.

Entsprechend geringer fällt auch das Produktionsvolumen und damit der Bedarf an Produktionsstätten aus, was eine qualitativ hochwertige Produktion überwiegend an deutschen Standorten erlaubt.

4 Fakten zu den beiden Unternehmen im Vergleich

Einige Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Firmen Grohe und Dornbracht lassen sich in Zahlen und Fakten ausmachen:

1. Geschichte

Die erfolgreiche Geschichte von Grohe beginnt 1936 mit der Übernahme der seit 1911 bestehenden Firma Berkenhoff & Paschedag durch Friedrich Grohe.

Dornbracht ist etwas jünger als Konkurrent Grohe und wurde 1950 von Aloys F. Dornbracht in Iserlohn gegründet.

Bis zu der 2020 erfolgten Umwandlung in eine Aktiengesellschaft befand sich das Unternehmen in Familienbesatz.

2. Personal

Grohe beschäftigt weltweit 6.000 Mitarbeiter, davon entfallen 2.400 Arbeitsplätze auf Deutschland.

Dornbracht verfügt über 1.037 Mitarbeiter, sowohl in Deutschland als auch in den 15 weltweiten Niederlassungen.

3. Umsatz

Obwohl Grohe nicht mehr den absoluten Spitzenplatz unter den Armaturenherstellern innehat, liegt der Jahresumsatz immer noch bei eindrucksvollen 1,5 Milliarden Euro.

Dornbracht hat sich durch den Fokus auf eine ausgesuchte Kundengruppe selbst vom Massenmarkt ausgeschlossen, was sich natürlich auch auf den Umsatz niederschlägt: Dieser liegt bei immerhin 162 Millionen Euro.

4. Geschäftsform

Sowohl Grohe als auch Dornbracht sind heute Aktiengesellschaften, allerdings erfolgte die Umwandlung des ehemaligen Familienunternehmens Dornbracht erst im September 2020.

Welche der beiden Marken ist bekannter?

Grohe kann als zwischenzeitlicher Weltmarktführer auf einen außerordentlich hohen Bekanntheitsgrad verweisen.

Es ist praktisch unmöglich, einen Kauf von Armaturen anzustreben, ohne mit dem Angebot von Grohe in Kontakt zu kommen.

Dornbracht ist auf dem Massenmarkt weniger bekannt als Grohe, weil man sich auf einen zahlungskräftigen und qualitätsbewussten Käuferkreis beschränkt.

Gerade unter Kennern und anspruchsvollen Kunden ist Dornbracht aber eine der bekanntesten und beliebtesten Marken.

Welche Produkte sind teurer – von Grohe oder Dornbracht?

Der Preis spielt für viele Kunden nach wie vor eine wichtige Rolle und beeinflusst häufig die Kaufentscheidung.

Beide Hersteller verstehen sich als Qualitätsmarken und sehen deshalb davon ab, das Niedrigpreissegment zu bedienen.

Allerdings bietet Grohe eine weit größere Preisspanne an als Dornbracht und ist in der Summe viel erschwinglicher.

Dornbracht hat sich bewusst für das Luxussegment entschieden und bietet nur entsprechend hoch bepreiste Artikel an.

Ist die Qualität von Grohe oder Dornbracht besser?

Qualitativ besitzen beide Hersteller einen guten Ruf und können auf einen zufriedenen Kundenstamm verweisen.

Bei Grohe hängt die Qualität nicht zuletzt davon ab, für welches Preissegment Sie sich entscheiden.

Natürlich müssen bei günstigeren Ausführungen auch gewisse Abstriche bei den verwendeten Materialien oder Komfortfunktionen gemacht werden.

Dornbracht hat den Anspruch, nur Spitzenqualität zu liefern – lässt sich diesen Umstand aber auch gut bezahlen.

Allerdings berichten mitunter auch Kunden von qualitativen Problemen mit Dornbracht-Produkten, so dass es keine Garantie für hundertprozentige Qualität gibt – die Ausfallrate dürfte aber deutlich geringer sein als bei Billigprodukten.

Welche Produkte bieten Grohe und Dornbracht an?

Grohe und Dornbracht überschneiden sich in ihrem Sortiment bei den folgenden Kategorien:

  • Sanitärtechnik für die Küche
  • Sanitärtechnik für das Bad
  • Accessoires und Installationssysteme
  • Passendes Zubehör und Ersatzteile

Bietet eine Firma Produkte an, welche die andere nicht hat?

Grundsätzlich gibt es natürlich gewisse Überschneidungen zwischen dem Sortiment von Grohe und Dornbracht, allerdings ist die Ausrichtung beider Firmen stark unterschiedlich.

Grohe hat den gesamten Markt im Blick mit Ausnahme des absoluten Niedrigpreissegments.

Dornbracht hat sich hingegen auf das Luxussegment spezialisiert – das bedeutet, dass Grohe viele Preismodelle anbietet, die Sie bei Dornbracht nicht finden und Sie im Gegenzug bei Dornbracht hochwertige Luxusausführungen finden, die Grohe nicht im Sortiment hat.

Grohe hat seine Fühler nach dem zukunftsträchtigen Markt des Smart Home ausgestreckt und moderne Apps und Sensoren entwickelt, mit denen sich ein besonders sparsamer Umgang mit der kostbaren Ressource erreichen lässt.

Auch Dornbracht hat inzwischen mit der Smart-Water-Technik moderne Steuerungsmöglichkeiten für Küche und Bad entwickelt.

Zum Selbstverständnis von Dornbracht gehört außerdem ein besonderes Augenmerk auf eine künstlerische Ausgestaltung von Bad und Küche.

Zu diesem Zweck arbeitet Dornbracht auch mit Künstlern zusammen, um neue Ansätze und Inspiration zu finden.

Welcher der beiden Hersteller bietet eine längere Garantie?

Die in Deutschland und Europa geltenden Verbraucherschutzgesetze sorgen für eine Mindestgarantiezeit von 2 Jahren, die Sie bei jedem Kauf unabhängig von dem gewählten Hersteller erhalten.

Grohe bietet Ihnen darüber hinaus ein optionales drittes Garantiejahr an, das Sie durch eine Registrierung Ihres gekauften Produktes erlangen können.

In Abhängigkeit von dem jeweiligen Kaufdatum bietet Grohe außerdem zusätzliche Garantiepakete mit einer Laufzeit von 5 bzw. 10 Jahren an.

Dornbracht hingegen verzichtet derzeit vollkommen auf zusätzliche Garantieleistungen.

Sind Produkte von Grohe und Dornbracht kompatibel?

Da es keinerlei Kooperation zwischen Grohe und Dornbracht gibt, können Sie von einer Kompatibilität nicht ausgehen.

Allerdings gelten in Deutschland und teilweise auch in der Europäischen Union gewisse Normen – so sind zum Beispiel Wasseranschlüsse genormt.

Um in Sachen Kundendienst und Garantieleistungen auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie auf eine Durchmischung von Grohe und Dornbracht verzichten.

4 Tipps, wie Sie zwischen den beiden Marken entscheiden

Das eine Rezept, wie Sie zwischen Grohe und Dornbracht eine richtige Kaufentscheidung treffen können, gibt es nicht – aber mit den folgenden Tipps können Sie Ihre Marke sicher ermitteln.

1. Wie viel Luxus und Exklusivität sollen es sein?

Bei der Entscheidung zwischen Grohe und Dornbracht müssen Sie sich im Klaren darüber sein, dass Dornbracht ausschließlich das Hochpreissegment bedient.

Wenn Sie nicht bereit sind, Geld in die Hand zu nehmen, kommt eine Investition in Dornbracht kaum infrage.

Bei Grohe sind Sie hingegen imstande, einen besseren Kompromiss aus Preis und Leistung einzugehen.

Allerdings sollten Sie auch bei Grohe darauf achten, dass Sie ein Modell aus hochwertigem Material kaufen: Keramik macht sich immer besser als Kunststoff.

2. Berücksichtigen Sie Qualität und Optik

Neben der technischen Qualität eines Produktes kommt es auch auf die optische Ausführung an.

Selbstverständlich sollen Sie sich in Ihrer Küche oder Ihrem Bad wohlfühlen – deshalb ist es auch wichtig, dass Ihnen das Design Ihrer Armaturen und der sonstigen Ausstattung gefällt.

Sowohl Dornbracht als auch Grohe bieten Produktreihen mit besonderem Design an, für deren Gestaltung teilweise auch mit bekannten Designern zusammengearbeitet wurde.

Insbesondere Dornbracht ist auf visuelle Werte spezialisiert und hat viele exklusive Modelle im Angebot, die allerdings auch ihren Preis haben.

3. Behalten Sie Service und Garantie im Auge

Auch bei hochwertigen Armaturen kann es immer einmal zu einem Garantiefall kommen.

Beachten Sie deshalb bei dem Kauf auch das Kleingedruckte:

Wie lange sind Ersatzteile verfügbar, welche Leistungen stehen Ihnen während und nach Ablauf der Garantiezeit zur Verfügung?

Während Grohe zusätzliche Garantieoptionen anbietet, verlässt sich Dornbracht ganz auf die Exklusivität und Attraktivität seiner Produkte und beschränkt sich auf die vorgeschriebene Zwei-Jahres-Garantie.

Nach Ablauf der Garantiefrist müssen Sie bei Dornbracht auf die Kulanz des Herstellers hoffen – und nach den Erfahrungen vieler Kunden wird hier selten kostenfrei nachgebessert.

4. Machen Sie sich einen Plan und vergleichen Sie Angebote

Kaufen Sie Ihre Armaturen nicht spontan, sondern überlegen Sie sich genau, was Sie benötigen.

Wollen Sie eine ganze Küche oder ein ganzes Bad neu einrichten? Wie sind die räumlichen Verhältnisse?

Beim Online-Kauf ist es möglich, die Produktbeschreibungen mehrerer Artikel gleichzeitig zu öffnen und die Eigenschaften zu vergleichen.

Wo kann ich Produkte der beiden Marken kaufen?

Grohe ist einer der etabliertesten Hersteller am Markt und heute überall gut zu bekommen.

Dornbracht hat sich lange gegen einen Verkauf im Internet gestemmt und darum kämpft, dass nur ausgesuchte Fachhändler beliefert werden.

Inzwischen ist aber auch das Sortiment von Dornbracht auch im Internet zu bekommen – allerdings ist auch hier das Preisschild hoch.

Gerade bei einem Online-Kauf sollten Sie aber unbedingt darauf achten, nur auf einen seriösen Anbieter mit gutem Kundenservice zurückzugreifen – zum Beispiel Amazon.

In den Baumärkten sind sowohl Grohe als auch Dornbracht eher spärlich vertreten.

Die 3 beliebtesten Produkte von Grohe

1. Minta – Küchenarmatur

2. Grohtherm 1000 – Thermostat-Armatur

3. Eurosmart – Waschtischarmatur

Die 3 beliebtesten Produkte von Dornbracht

1. Küchenarmatur TARA ULTRA

2. Pull-down Küchenarmatur

3. Pull-Out Armatur ELIO

Sharing is caring 🙂 !

You might also like…

Waschbecken, Armaturen & Mehr