Skip to main content

So finden Sie den richtigen Wasserhahn für Waschmaschine & Geschirrspüler

Grohe Eckventil “WAS” (Bild: www.grohe.de)

Wasserhähne und Eckventile für den Anschluss von Waschmaschine und Geschirrspüler gibt es viele.

Wir zeigen Ihnen, worauf es bei der Wahl des für Sie richtigen Modells ankommt und stellen Ihnen die besten vor.

Außerdem geben wir Ihnen im Anschluss hilfreiche Tipps zur Montage und beantworten häufig gestellte Fragen.

Auf geht’s!

Die besten Modelle für den Anschluss Ihrer Waschmaschine oder Spülmaschine

Wir wollen Ihnen helfen, das für Ihre Situation passende Modell zu finden.

Denn schließlich gibt es unzählige Anbieter und Modellvarianten.

Im Folgenden stellen wir Ihnen 3 Produkte höchster Qualität vor und sagen Ihnen, unter welchen Rahmenbedingungen welches für Sie passt.

Grohe “WAS” Kombi-Eckventil

Grohe WAS Kombi-Eckventil

Grohe WAS Kombi-Eckventil*

Dieses Eckventil vom deutschen Qualitätsanbieter Grohe ist ideal geeignet für die Verwendung unter einem Waschtisch oder Spülbecken.

Es gibt dieses Ventil in 2 verschiedenen Ausführungen, die sich “DN 10” und “DN 15” nennen.

Diese beiden Varianten unterscheiden sich lediglich in der Größe des Wandanschlusses.

Während das Modell DN 10 einen 3/8 Zoll Wandanschluss besitzt, weist das DN 15 einen selbstdichtenden 1/2 Zoll Wandanschluss vor.

Ansonsten sind die beiden Varianten identisch und überzeugen durch bewährte Grohe-Qualität.

Beide besitzen einen 3/8 Abgang mit Längenausgleich und Quetschverschraubung, an den beispielsweise der Wasserschlauch einer Waschbeckenarmatur angeschlossen wird.

Der zweite Abgang ist ein 3/4 Zoll Anschluss für Waschmaschine oder Geschirrspüler, der mit einem Schlauchanschluss ausgestattet ist.

Beide Abgänge sind separat absperrbar und der integrierte Rückflussverhinderer des Ventils schützt zuverlässig Ihr Leitungswassersystem.

Die Fettkammer der Griffe sorgt für dauerhaft leichte Bedienung.

Durch die Starlight-Technologie der verchromten Oberfläche lässt sich das Ventil besonders leicht reinigen und erscheint lange in seinem Glanz wie am ersten Tag.

Die 55 mm Rosette sorgt für einen optisch harmonischen Übergang zur Wand.

Fazit:

Wenn Sie ein hochwertiges Eckventil suchen, an dem gleichzeitig eine Armatur und zusätzlich eine Waschmaschine oder Spülmaschine angeschlossen werden kann, ist das “WAS” Eckventil von Grohe eine hervorragende Wahl.

Insbesondere für Menschen, die ihre Waschmaschine im Badezimmer haben, bietet sich dieses Modell an. Einfach das vorhandene Eckventil unter dem Waschtisch durch dieses austauschen und schon können Sie Ihre Waschmaschine parallel anschließen.

Grohe Eggemann Armaturenkombination

Grohe Eggemann Wandventil

Grohe Eggemann Wandventil*

Anders als das eben vorgestellte Eckventil “WAS” hat dieser Wasserhahn von Grohe keinen Doppelanschluss, sonder einen Auslauf.

Nicht jeder benötigt aber 2 Abgänge an seinem neuen Wandventil.

Wenn Sie also eben nur genau ein Gerät – z.B. eine Waschmaschine – anschließen wollen, dann ist dieses Modell eine tolle Option für Sie.

Dieses Ventil ist ebenfalls mit einem Rückflussverhinderer sowie einem Rohrbelüfter ausgestattet.

Dadurch ist es komplett eigensicher gegen Rückfließen von Brauchwasser in Ihr heimisches Leitungssystem.

Es wird per 1/2 Zoll an die Wand montiert und besitzt einen Standard 3/4 Zoll Geräteabgang. Dieser ist zusätzlich mit einem Schlauchanschluss als Adapter zur Waschmaschine oder Spülmaschine versehen.

Auch bei diesem Modell sorgt Grohe durch seine hauseigene Starlight-Beschichtung für glänzende Optik und einfache Reinigung.

Fazit:

Für den Anschluss eines Gerätes (Waschmaschine oder Spülmaschine) bekommen Sie hier ein Ventil von höchster Qualität.

Wenn Sie Ihre Waschmaschine im Keller oder einem separaten Raum haben, ist dieses Ventil eine tolle Wahl. Generell eignet es sich immer, wenn Sie den vorhandenen Wasseranschluss an der Wand für genau ein Gerät nutzen möchten.

Sanitop-Wingenroth Geräteventil

Geräteventil von Sanitop-Wingenroth

Geräteventil von Sanitop-Wingenroth*

Dieses Modell von der Qualitätsmarke Sanitop-Wingenroth könnte für Sie interessant sein, wenn Sie optisch etwas anderes möchten.

Zum einen besitzt es eine matte Chromoberfläche – ob das Ihnen besser gefällt als glänzende Oberflächen, ist Geschmackssache.

Zum anderen unterscheidet sich der Bedienhebel dieses Modells von den bisher vorgestellten – es handelt sich um einen Knebel.

Ansonsten ist es aber technisch ebenfalls auf dem neuesten Stand:

Auch hier sorgen Rohrbelüfter und Rückflussverhinderer für Sicherheit der Wasserversorgung.

Der Anschluss erfolgt ebenfalls per 1/2 Zoll an die Wand.

Die Waschmaschine oder der Geschirrspüler werden entweder direkt an den Auslass, oder an den mitgelieferten Schlauchanschluss als Verbindungsstück angeschlossen.

Übersicht Geräteventile

Hier sehen Sie noch einmal alle vorgestellten Modelle im direkten Vergleich zur bessern Übersicht:

Warum ein Wasserhahn mit Rückschlagventil für die Waschmaschine?

Wasserhähne mit Rückschlagventil (auch Rückflussverhinderer genannt), schützen das heimische Leitungswassersystem.

Am Übergang von der öffentlichen Trinkwasserversorgung hin zum Hauswasseranschluss ist ohnehin ein Rückflussverhinderer Vorschrift – das schreibt die europaweit geltende DIN EN 1717 vor.

sauberers-trinkwasser

Rückflussverhinderer sorgen dafür, dass unser Trinkwasser sauber bleibt (Foto: Artem Bali)

Dieser muss direkt an am Hauswasserzähler angebracht sein, um den Rückfluss von Hauswasser in die öffentliche Leitungsnetz zu verhindern.

Innerhalb der eigenen 4 Wände schützen Rückflussverhinderer, dass Brauchwasser aus Waschmaschinen, Spülmaschinen, Warmwasserspeichern etc. das heimische Leitungswasser verschmutzen.

Wie kann es dazu kommen?

Stellen Sie sich vor, es kommt im Wasserleitungssystem plötzlich zu einem Unterdruck. Das kann z.B. durch Reparaturarbeiten, Rohrbrüchen oder verschiedene andere Situationen schnell passieren.

In diesem Fall würde das Brauchwasser aus dem Gerät zurück in die Wasserleitung gesaugt werden und dort das Trinkwasser verschmutzen.

Um eine derartige Kontamination zu verhindern, enthalten Absperrventile für Waschmaschinen Rückflussverhinderer – meistens in Kombination mit einem Rohrbelüfter.

Dadurch sind diese Wasserhähne eigengesichert und verhindern zuverlässig den Rückfluss von verunreinigtem Wasser in das Leitungssystem.

Eckventil-Wasserhahn richtig montieren

Nun wissen Sie also, welches Eckventil für Sie das passende ist und Sie haben sich entschieden.

Als nächstes steht die Montage an. Oder Sie möchten Ihr altes Ventil wechseln und durch Ihr neues ersetzen.

In aller Regel ist für den Austausch oder Neueinbau kein Fachpersonal notwendig.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr neues Ventil selbst anzubauen, empfehlen wir Ihnen folgendes Video (es enthält einige wichtige Tipps, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden):

Waschmaschine richtig anschließen

Das neue Eckventil ist also angeschlossen und betriebsbereit.

Doch wie schließe ich nun die Waschmaschine richtig daran an?

Im folgenden Video erklärt Dani von yello freundlich, kurz und knapp, wie eine Waschmaschine ganz einfach angeschlossen wird:

Der ein oder andere fragt sich noch, wie weit der Wasserhahn dann aufgedreht werden soll.

Im Grunde können Sie da nichts falsch machen. Wenn Sie den Wasserhahn geschlossen haben, “meckert” die Wasch- oder Spülmaschine schon mit Ihnen. Das tut sie in der Regel durch leuchten oder blinken.

Wenn Sie den Wasserhahn nur leicht geöffnet haben, dauert es eben nur länger, bis das notwendige Wasser ins Gerät geflossen ist.

Von daher:

Am besten die Wasserzufuhr komplett öffnen und aufgedreht lassen. Höchstens, wenn Sie längere Zeit abwesend sein sollten, können Sie das Ventil schließen – notwendig ist das aber auch nicht.

Sharing is caring 🙂 !

Weitere beliebte Artikel, die Sie interessieren werden…